Hauptspeisen

Cremiges Fenchel-Paprika Gemüse
Für dieses Gericht eignet sich besonders junger Fenchel sehr gut da er noch zart ist und sich gut mit dem feinen Geschmack des Paprikas ergänzt. Wir haben das cremige Gemüse mit "Faschierten Laibchen aus Haferflocken" gegessen.
Pasta mit Melanzanicreme und getrockneten Paradeisern
Melanzani lassen sich herrlich zu cremigen Gerichten verarbeiten. Dazu habe ich halbgetrocknete Paradeiser verarbeitet, abgerundet mit Basilikum und Knoblauch.... ein Gedicht

Erdäpfel-Fenchel Puffer mit Letschoreis
Fenchel und Erdäpfel passen einfach hervorragend zusammen. Deshalb hier wieder ein Kombination, diesmal in Form von knusprigen Puffern.
Fisolen-Karotten-Erdäpfelgulasch
Viiiel Paprika und Zwiebel, frisches Gemüse und ordentliche Schärfe machen ein Gulasch aus. In dieser Variante mit Fisolen, Karotten, Pfefferoni und Erdäpfeln. Dazu passt Reis, Semmelknödel oder einfach ohne Beilage

Zucchini-Melanzani Gemüse mit Polenta
Ein schnelles Gericht das durch die Zugabe von Oliven im Gemüse und Olivenöl in der Polenta einen mediterranen Touch bekommt.
Patisson Schnitzel
Der Patissonkürbis wird wegen seiner besonderen Form auch Ufokürbis genannt und erinnert im Geschmack etwas an Zucchini. Wenn die Früchte noch jung sind können sie mit Schale und Kernen verspeist werden. Sobald sich die Schale hart anfühlt sollte man ihn eher schon schälen. Besonders paniert ist der Kürbis eine wahre Delikatesse

Pfannengemüse mit Glasnudeln
Wenn man heimisches Gemüse mit Erdnüssen und asiatischen Gewürzen kombiniert entsteht gleich ein ganz anderes Geschmackserlebnis. Außerdem habe ich zusätzlich noch Asia Salate mitgebraten, die ausgezeichnet zu Pfannen- bzw. Wokgemüse passen.
Ofengemüse Wrap
Ofengemüse schmeckt herrlich und ist schnell nebenbei gemacht. In einen Wrap gewickelt in Kombination mit einer frischen Sauce ergibt das eine einfache neue Variante

Schmorgurken
Auf einer deutschen Seite bin ich auf "Schmorgurken" gestoßen, eine Speise von der ich noch nie gehört hatte. Nach ein bisschen Recherche nach Zubereitungsarten habe ich bemerkt das sie so ähnlich wie Rahmfisolen gekocht werden. Die Kombi mit Erdäpfeln hat mir besonders gut gefallen und so bin ich ans Werk gegangen. Das Ergebnis war wirklich sensationell.
Paradeisertorte
Einfach in der Zubereitung, großartig im Geschmack. Neben den Paradeisern passen auch Lauch, Jungzwiebel, Paprika, Oliven gut als Belag. Uns hat sie mit den vollreifen Paradeisern, Oregano und Basilikum am Besten geschmeckt

Mehr anzeigen