Hauptspeisen

Butternut mit Bohnen-Mais Fülle
Viele Kürbisarten entwickeln im Backrohr ein ganz besonderes Aroma, der Butternut gehört auf jeden Fall dazu. Dazu eine pikante Bohnen-Mais Füllung mit Reis, ein wahrer Festschmaus. Auch die Schale vom Butternut kann mitgegessen werden und erinnert ein bisschen an Bratkartoffeln

Paprikakrauttopf mit Erdäpfeln
Paprikakraut, wie Szegediner Gulasch zubereitet, schmeckt auch mit frischem Kraut anstatt Sauerkraut sehr gut. Mit Erdäpfel und Sojajoghurt als Topping eine schnelle deftige und auch günstige Mahlzeit die von innen wärmt.

Pfannenlasagne
Eine schnelle und einfache Möglichkeit eine Art Lasagne zu kochen die noch dazu sehr variabel ist. Fixe Bestandteile sind Paradeiser (frisch oder konserviert), Zwiebel, Knoblauch und Oregano. Alle anderen Zutaten kann am variieren. Melanzani, Zucchini, Karotten, oder anderes Gemüse. Ob Sojagranulat, Linsen, Buchweizen oder Vaschiertes, Lasagneteigblätter oder Nudel, mit oder ohne veganen Käse...und es schmeckt immer

Grünkohl-Erdäpfelstrudel
Je öfter ich Grünkohl zubereite, des mehr begeistert mich dieses Gemüse. Für diesen Strudel habe ich einen Roten Grünkohl, die Sorte "Rosco" verwendet die auch roh sehr gut schmeckt und Erdäpfel der Sorte "Blaue Anneliese". Eine hervorragende Kombination

Überbackene "Schinkenfleckerl"
Ein Lieblingsgericht aus meiner Kindheit, damals noch mit Schinken, lässt sich ganz leicht auch in einer veganen, deftigen Variante kochen. Ideal auch als Resteverwertung von Tofu und diversen Aufschnitten.

Tondapuffer
Die Tonda di Chioggia Rübe gehört grundsätzlich zu den Roten Rüben, ist aber im Geschmack sehr unterschiedlich. Als Puffer schmeckt sie sensationell und man kann die Rüben ohne vorkochen verwenden. Auch für Rübenskeptiker geeignet!

Orientalischer Eintopf
Ein köstlicher Eintopf mit Kichererbsen, Melanzani, Paradeiser und Zucchini. Mit einer pikanten Schärfe, Erdnüssen und Rosinen bekommt das Gericht eine exotische Note. Dazu passt Bulgur, Reis oder Couscous.

Rahmfisolen mit gestampften Erdäpfeln
Fisolen sind besonders im Burgenland ein sehr beliebtes Gemüse und besonders gerne essen wir sie als Rahmfisolen. Die vegane Variante ist mindestens genauso gut. Dazu gibts traditionell gestampfte Erdäpfel, in unserem Fall selbst Angebaute der Sorte "Blaue Anneliese"

Kürbisrisotto
Risotto schmeckt zu jeder Jahreszeit und mit fast allen Gemüsearten. Dabei geht es schnell und mit dem klassischen Risottoreis wird es schön cremig und bissfest. Natürlich zur Kürbissaison ein Küribsrisotto in meiner Rezeptsammlung nicht fehlen

Gefüllte Paprika mit Linsen Bolognese
Die Linsen Bolognese eignet sich zum Füllen von Paprika, aber auch für Zucchini, Kürbis, Melanzani oder ohne Reis als Sugo für Pasta und Lasagne.

Mehr anzeigen