Hof-Sonnenweide ist ein Ort, an dem Elisabeth und Andreas Nussbaumer mit Tieren verschiedener Arten harmonisch miteinander leben. Auf rund 3,5 ha gibt es Pferde, Esel, Ziegen, Schafe, Hochlandrinder, Schweine, Lamas, jede Menge Pfauen, Hunde, Katzen, Hühner, Nandus, Lamas und Puten in weitläufigen Lebensräumen oder komplett frei.

 

 

Hof-Sonnenweide ist Heimat, Kraftplatz, Inspirationsquelle, Ort der Entspannung, Rückzugsraum, abseits vom Alltagstrubel, aber vor Allem ein Platz an dem Menschen und Tiere ein kleines Stück vom Paradies erleben können.