Schaf Mischlinge

Camilla

Tierpatenschaft für Rocky

Das hübsche Schäfchen tauchte im Sommer 2022 im Garten eines am Waldrand gelegenen Wochenendhauses in einem Nachbarort auf. Sie ließ sich füttern, war neugierig und kam bis auf wenige Zentimeter an Menschen heran. Sie lief aber sofort weg wenn man versuchte sie zu berühren. Wir wurden gebeten sie einzufangen, was nach ca. 100 Fehlversuchen aufgeben mussten weil sie einfach zu schnell und zu schlau war. Eines Tages wurde sie dann von einem Spaziergänger gefunden, als sie geschwächt in einem Graben lag. Er rief uns an und wir brachen Camilla auf Hof-Sonnenweide wo sie jetzt endlich ihrer Art entsprechend in einer Herde leben kann. Sie wurde freundlich aufgenommen und fühlt sich bei einer gesicherten Futterversorgung und mit Artgenossen sichtlich wohl bei uns. Patenschaft für Camilla übernehmen


Rocky

Tierpatenschaft für Rocky

 

 

Rocky ist ein wunderschön gefärbter riesiger Schafbock der zusammen mit Lucy und Mara zu uns kam. Man erkennt ihn sofort an dem weißen Karo auf seinem mächtigen Kopf. Trotz seiner Größe ist Rocky eher schüchtern und braucht ein bisschen Zeit bis er Vertrauen schöpft. Er ist ein sanfter Riese der es liebt im Gebüsch herumzustreifen und Gras und Blätter zu fressen. Wenn es darum geht eine neue Wiese zu erobern ist von seiner Schüchternheit nichts mehr sehen und er stürmt allen voran als erstes auf die saftigsten Grasbüscheln zu. 

Patenschaft für Rocky übernehmen


Mara

Tierpatenschaft für Mara

 

Mara und Rocky passen optisch perfekt zusammen und lebten wahrscheinlich schon vor Hof-Sonnenweide eine zeitlang zusammen. Mara ist eine neugierige Schafdame die sich alles genau ansieht. Sie ist weniger schüchtern als ihr Gefährte, trotzdem aber kein Schmuseschaf. Dafür besticht sie mit ihrer stattlichen Größe und mit ihrer schönen Färbung. Für neue junge Schafe die in die Herde kommen übernimmt sie meist die Mutterrolle. So hat sie sich liebevoll um Gabi und auch um Camilla gekümmert als diese ankamen. Auffällig an Mara sind ihre Ohren die besonders lang und beweglich sind. Wenn sie läuft sieht es unglaublich herzlich aus, wenn die Ohren im Takt ihrer Bewegungen mitschwingen. Aber das muss man sich unbedingt in Natura ansehen

Patenschaft für Mara übernehmen


Was wir unseren Schafen bieten

  • Viel Platz: Wiese mit Gras und Kräutern zum Fressen
  • Große Sommerweiden
  • Büsche zum Knabbern
  • Einen sichtgeschützten schattigen Unterstand
  • Eine harmonische Herde
  • Viel Ruhe
  • Sandplatz zum wuzeln
  • Regelmäßiges Entwurmen
  • Tierarzt nach Bedarf
  • Scheren- und Klauenpflege