Esel- oder Ponyspaziergang

für TierpatInnen*)

Mit dem erweiterten Angebot für unsere TierpatInnen,  möchten wir neben den monatlichen Besuchstagen, die Möglichkeit schaffen auf individuelle Terminwünsche einzugehen und noch intensiver in die Welt der Tiere einzutauchen. Verbringt eine schöne Zeit mit den Tieren die ihr besonders liebt, ladet Eure Freunde und Familien dazu ein und genießt die Ruhe und die entspannte Atmosphäre am Hof. Mit den Eseln Martin, Lucky und Igor im Wald wandern zu gehen und ein Spaziergang mit Pony Wendy ist immer wieder ein ganz besonderes Erlebnis. 

Besucher:

Für TierpatInnen*) sowie deren Familie und Freunde

(max. 12 Personen)

 

Möglichkeiten:

  • Begrüßungsbussi von Rocky dem Ziegenbock oder Frieda der Schweinedame
  • Geführter Rundgang über den Hof zu den Tieren und in den Gemüsegarten und/oder
  • Entspannte Zeit bei euren Lieblingstieren und/oder
  • Spaziergang in Begleitung der Eseln oder Pony Wendy **) 

Ideal für dich:

  • Wenn Du Energie tanken möchtest
  • Entspannung suchst
  • Alleine Zeit mit den Tieren verbringen willst
  • Du schon immer hinter die Kulissen blicken wolltest
  • Ein einzigartiges Geschenk für Freunde und Familie suchst

 

Dauer ca. 3 Stunden

Individuelle Terminvereinbarung möglich: 0676/649 66 53 oder elisabeth@hof-sonnenweide.at 

 

Kosten inkl. Begleitung & Jause:

Erwachsene € 30,-

Kinder bis 12 Jahre € 20,-

Kleinkinder unter 3 Jahren gratis


*)Als unsere TierpatInnen unterstützt ihr dabei den uns anvertrauten Tieren auf Hof-Sonnenweide das bestmögliche Zuhause zu bieten. Die meisten von Euch kennen die Tiere und den Hof und teilen unsere Wertschätzung gegenüber unseren Mitlebewesen. Deshalb richtet sich dieses Angebot exklusiv an Euch Paten, sowie mit euch befreundete Familien und eure Freunde die auch gerne zu so einem Ausflug begleiten möchten. 

 

**) Ein Spaziergang mit Eseln oder Pferden im Wald wird dann zu einem ganz besonderen Erlebnis wenn es den Tieren ebenso Freude macht wie den begleitenden Menschen. Nicht alle unsere Pferde und Esel gehen gerne spazieren und darauf nehmen wir natürlich Rücksicht. Martin, Lucky und Igor von der Eselherde haben Spaß an einem Spaziergang in Menschenbegleitung, genauso wie Wendy, das Pony. Aber auch diese vier haben ihre besonderen Wünsche. Wendy geht lieber eine kleine Runde während Igor erst ab 2 Stunden zu Höchstformen aufläuft. Martin mag gerne asphaltierte und gut befestigte Wege während Lucky gerne auf kleinen Waldwegen an Grasbüscheln knabbert. In der Bremsenzeit von Juli bis August weigern sich Martin und Lucky den Wald zu betreten, während das Igor weitgehend egal ist. So haben alle, genauso wie wir Menschen ihre Eigenheiten und tagesaktuellen Launen und Bedürfnisse auf die wir Rücksicht nehmen.

 

Für alle die (noch) keine TierpatInnen sind gibt es die Möglichkeit eines geführten Hofrundgangs zum Kennen lernen.