Rotkrautsteak aus dem Ofen mit Bratäpfel und Walnüssen

Zutaten:

  • 1 - 2 Rotkrautherzen (die äußeren, eher losen Blätter entfernen)
  • Olivenöl
  • 1 - 2 Äpfel
  • Walnüsse
  • Gewürze nach Wahl: Paprikapulver, Curry, Salz, Pfeffer.....

 

Zubereitung:

  • Backrohr auf 200 Grad vorheizen
  • Rotkraut in ca. 1,5 - 2 cm dicke Scheiben schneiden und in eine gefettete Auflaufform oder auf ein gefettetes Backblech legen
  • Öl mit den Gewürzen und Balsamico vermischen und die Rotkrautscheiben damit großzügig bepinseln
  • für ca. 20 - 30  Minuten ins Backrohr geben bis das Kraut oben schön knusprig und innen weich ist
  • Apfelspalten ebenfalls marinieren und mit den Walnüsse auf das Backblech legen, die letzen 5 Minuten mitbraten lassen bis die Apfelspalten weich aber noch nicht matschig sind

Tipp für Knusperrotkraut: Die losen Blätter des Rotkrautes in feine Streifen schneiden, mit der restlichen Marinade vermischen und zu den Scheiben aufs Backblech legen. In der Hälfte der Backzeit durchmischen damit sie von allen Seiten knusprig werden. Vorsicht, die Streifen brennen leicht an und sind eventuell früher fertig als die Scheiben. 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0