Jakob und Hermine

 

Jakob und Hermine waren ein Geburtstagsgeschenk.  Meine Freunde haben sie von einer Putenfarm erstanden und zu uns gebracht.  Die beiden Truthühner sind ca. 5 Monate alt und haben sich sehr schnell an ihr neues Leben gewöhnt.   Sie dürfen sich auf unserem Areal weitgehend frei bewegen und kommen am Abend  in unsere Scheune wo sie zusammen mit den Pfauen die Nacht geschützt verbringen.

 

Jakob und Hermine sind sehr neugierige Tiere.  Es macht großen Spaß die Beiden zu beobachten wenn sie über den Hof schlendern und alles aufmerksam betrachten.  Jakob sieht besonders imponierend aus wenn er um Hermine balzt. Er verfärbt seinen Kopf blau und rot, plustert sich auf und schlägt ein Rad.

 

Wie fast alle unsere Tiere so sind auch die beiden Truthühner überhaupt nicht aggressiv. Besonders gerne halten sie sich im Ziegengehege auf wo sie auf Futtersuche sind und sich von unseren Gästen bewundern lassen.