Die Tiere von Hof-Sonnenweide

Hof-Sonnenweide ist ein globaliserter Bauernhof auf dem rund 100 Tiere verschiedner Rassen friedlich zusammenleben. Die Tiere finden aus verschiedenen Gründen zu uns und soweit es geht nehmen wir sie bei uns auf.  Einige, so wie zum Beispiel die Nandus fanden wir so faszinierend, das wir sie unbedingt bei uns haben wollten. Die Tiere wohnen entweder in sehr weitläufigen Lebensräumen oder komplett frei auf ca. 3,5 ha Grund. Wir versuchen sie soweit wie möglich tiergerecht zu halten und ihnen ein schönes, langes Leben zu ermöglichen.

Durch das Zusammenleben mit den Tieren haben wir begonnen die Welt mit anderen Augen zu sehen. Die Erkenntnis das jedes Lebewesen einzigartig ist und eine Persönlichkeit besitzt, egal ob es aus einer Massentierhaltung stammt oder handaufgezogen ist, hat uns zu einer nachhaltigen, veganen Lebensweise geführt. Wir versuchen im Einklang mit der der Natur, den Menschen und den Tieren zu leben und in unserem Rahmen der Möglichkeiten zu einer besseren Welt beizutragen. 

"Jeder kann die Welt verändern - jederzeit" (Jane Goodall)