Elisabeth & Andreas Nussbaumer

Mein Weg führte mich vom Burgenland, zuerst über das große Meer, dann nach Wien und Klosterneuburg  schließlich wieder zurück ins Burgenland. Tiere kamen, abgesehen von einer Katze und Hasen in meiner Kindheit, um die sich jedoch unsere Mutter wesentlich mehr kümmerte als ich, erst recht spät in mein Leben, dann aber umso heftiger. Sie waren oft der Grund für die größten und entschiedensten Wendungen und Veränderungen. Mein Haflinger Liberty, ein Geschenk an mich selbst zu meinem 35. Geburtstag, brachte uns auf Hof-Sonnenweide und mittlerweile kann ich von Tieren nicht genug bekommen. Sie sind meine Freunde, gehöre zu unserem Leben und geben ihm den Sinn den ich lange gesucht habe. Es ist ein wunderbares Gefühl mit diesen einzigartigen Lebewesen, vom Huhn bis zum Esel in Harmonie zu leben. Ich wünsche diese Erfahrung so vielen Menschen wie möglich, dann müssten wir uns um Nachhaltigkeit keine Gedanken mehr machen. 

Projekte:

www.nachhaltig-im-burgenland.at
www.elisabethnussbaumer.at

Aufgewachsen bin ich im Wein- und Heurigenort Neudörfl, gleich bei Wiener Neustadt und hab meine berufliche Laufbahn mit einer Koch- Kellner Lehre in der Spitzengastronomie begonnen. Nebenbei war ich als Karate Trainer tätig und unterrichtete Kinder- und Jugendliche. Aber ich wollte auch die Welt entdecken und arbeitete als Animateur für Ferienclubs in Ägypten. Wieder zurück in Österreich begann ich bald als Verkaufs- und Kommunikationstrainer zu arbeiten. Zunächst in verschieden Trainingsinstituten, bald aber als selbständiger Trainer und Keynote Speaker. 

Als Bauer habe vor über 8 Jahren entdeckt wie vielseitig ich wirklich bin. Ich habe gelernt mit dem Traktor zu fahren, Heu zu mähen, Unterstände für die Tiere zu bauen, Zäune zu reparieren, und mich um die vielen Kleinigkeiten im Haus und am Hof zu kümmern die immer wieder anfallen. Der Hof und die Tiere erden mich immer wieder und zeigen worum es im Leben wirklich geht.
 
www.andreasnussbaumer.com