Salzige Rezepte

Erdäpfel-Fenchel Gratin
Bis vor einiger Zeit konnte ich mit Fenchel nicht viel anfangen. Um das zu ändern habe ich einige Kochvarianten ausprobiert und bin begeistert. Ab jetzt gehört Fenchel zu meinem Lieblingsgemüse. Besonders mag ich die Kombination mit Kartoffeln wie zum Beispiel mit diesem einfachen und schnellen Rezept..
Fenchel Gspusi
Ein Liebespärchen aus spicy Fenchel und orientalischem Humus vergnügt sich leidenschaftlich hinter einem Büschchen aus Vogerlsalat...

Winter Babyspinat-Salat mit V(F)eta
Als erstes Wintergemüse hat unser Spinat "Frosty" das Rennen gemacht und wurde sofort zu einem Salat verarbeitet. Winterspinat ist etwas süßer im Geschmack als Sommerspinat und daher besonders lecker.
gar nicht so schwer wenn man mit der Herstellung von Sojamilch vertraut ist. Mit gekaufter funktioniert es leider nicht aber so schlagen wir 3 Fliegen mit einer Klappe, hausgemachte burgenländische Sojamilch und Tofu und Joghurt hab ich auch schon gemacht...

Wieder so ein heftig-deftiges köstliches Wintergericht und ganz einfach zu kochen. Vor allem die knusprige Bröselkruste ist der Hammer
Andi und ich haben schon immer gerne deftig gegessen, daran hat unsere Umstellung auf vegane Ernährung nichts geändert. Deshalb hab ich bald begonnen traditionelle Gerichte für uns zu kochen und das Szegediner Gulasch ist auch immer der Renner auf unseren Hoffesten.

Bohnengulasch ist eines meiner Lieblingsgerichte das ich bei Hoffesten gerne koche und über dem Lagerfeuer in einem großen Kessel für die Gäste serviere. Auch Kinder sind immer ganz begeistert und die kräftige Würze lässt Speck & Co nicht vermissen
Was so unspektakulär klingt ist der beliebteste Aufstrich bei unseren Festen am Hof egal ob man sich vegan ernährt oder nicht. Schmeckt ein bisserl wie Grammelschmalz, sagen die meisten die nicht wissen was drin ist. Dabei ist er soooo einfach herzustellen

Ein perfektes Rezept für alle die gerne klassische Burger essen, nur eben nachhaltig. Die Tex-Mex Burger sind würzig, haben einen guten Biss und eignen sich super für den Grill. Auch glutenfreie Zubereitung ganz einfach möglich
Für die Burgenland Falafel habe ich ganz einfach die Masse von Bohnenlaibchen genommen. Anstatt von Laibchen habe ich dann kleine Kugeln geformt und ihn heißem Fett herausgebraten. Besonders praktisch ist das man sie in großen Mengen schon am Vortag zubereiten kann und entweder im Backrohr aufwärmt oder auch kalt anbietet.

Mehr anzeigen