Lamas

Als unserem Lama Moritz Ostern 2019 ein Teil der Hüftpfanne abgesplittert ist, haben die Ärzte an der VetMed gemeint, dass eine Einschläferung alternativlos wäre. Während bereits alles dafür vorbereitet wurde, hat uns Moritz aber klar gemacht, dass er noch ein Weilchen bei uns bleiben möchte. Und so haben wir ihn wieder mit nach Hause genommen.
Vor ca. zwei Wochen kam unser Lamawallach Moritz von einem seiner Ausflüge mit starkem Hinken zurück. Leider ist die Verletzung ziemlich schwer und die Heilungschancen ungewiss. Trotzdem sind wir sehr zuversichtlich und Moritz ist das, glauben wir, auch.

Heute früh ist mir aufgefallen das Luna, unsere braune Lamaschönheit mit einem Vorderfuß nur ganz vorsichtig aufgetreten ist. Sie hatte das schon einmal vor ca. einem Jahr, damals wars am nächsten Tag wieder viel besser und nach drei Tagen ganz vorbei ganz ohne unser Zutun.