Bohnen-Rübenstrudel mit Paprikaschaum
Ein schmackhaftes Herbstgericht mit saisonalen Zutaten. Die Herbstrüben geben dem Gericht etwas Besonderes und verleiht ihm Biss weil sie schön fest bleiben. Der Paprikaschaum ergänzt den deftigen Strudel mit einer feinen Note
Tondachips
Die wunderschöne Tonda di Chioggia Rübe ist vom Geschmack her etwas feiner als die klassische Rote Rübe. Leider verliert sie beim Erhitzen ihre schöne Farbe aber der Geschmack der Chips... sagenhaft

Rote Rüben Burger
Wieder einmal eine Variation der Roten Rübe. Die Laibchen schmecken ausgezeichnet als Burger mit viel Deko und Saucen oder aber mit Kartoffelpüree oder cremiger Polenta. Außerdem lassen sie sich gut einfrieren und sind bei Bedarf rasch aufgetaut
Deftiges Schmorkraut mit Vaschiertem
Dieses Gericht habe ich oft auf deutschen Rezeptseiten gefunden und in einer veganen Variante nachgekocht. Pflanzliches Vaschiertes gibt es mittlerweile in jedem Supermarkt in verschiedenen Varianten: Tiefgefroren oder im Kühlregal, meist auf Basis von Erbsenprotein aber auch getrocknet auf Soja- oder Sonnenblumbenbasis. Das pflanzliche Vaschierte ein guter Einstieg in die fleischlose Küche weil der Geschmack, wie auch bei der Fleischvariante vor allem durch Röstaromen und Gewürze entsteht.

Kohlrabi Pommes
Kohlrabi Pommes sind schnell gemacht, gesund und schmecken hervorragend als Beilage oder zum Snacken zwischendurch. Da ich sie im Backrohr zubereite brauchen sie wesentlich weniger Öl als in der Pfanne, man könnte es wahrscheinlich auch ganz weglassen.
Rettich Erdäpfelsuppe
Dies schmackhafte Suppe kann man sowohl mit Rettich als auch mit Radieschen zubereiten. Wenn ihr unbehandeltes Gemüse zur Verfügung habt könnt ihr auch das Grün vom Rettich für die Suppe verwenden.

Gemüse Nudelauflauf
Der Gemüseauflauf ist ein ideales und einfaches Gericht um kleine Mengen von verschiedenen Gemüsesorten zu verwerten. Es passt so gut wie alles: Zucchini, Melanzani, Kohlrabi, Paradeiser, Zwiebel, Paprika, Kürbis....Hauptsache bunt
Grünkohlpfanne mit Bohnen und Ebly (Weizen)
Grünkohl ist in Deutschland ein bekanntes und beliebtes Gemüse und wird auch in Österreich immer häufiger angebaut. Gerne werden die Blätter, die einzeln gepflückt werden, für Smoothies verwendet. Gekocht unterscheidet sich Grünkohl im Geschmack, Geruch und Konsistenz erheblich vom Wirsing (Kohl in Kopfform). Die Kombination mit Bohnen war eine echt positive Überraschung die selbst Kohlskeptiker einmal probieren sollten.

Vorspeisenteller mit Rettichdip
Gemüse aus dem Ofen mag ich besonders gerne. In dieser Variation habe ich einfach 3 kleine Auflaufformen mit mariniertem Gemüse gefüllt, im Backrohr gegrillt und währenddessen eine milde Rettichsauce dazu gemacht. Getoastetes Baguette oder Semmerl dazu.... sehr fein
Fusilli mit Rucola-Walnuss Pesto
In frischem Pesto bleiben alle Geschmacks- und Nährstoffe der Blätter erhalten. Durch die Zugabe von Salz und Öl bleibt es im Kühlschrank ca. 1 Woche haltbar und schmeckt nicht nur über Pasta sondern auch als Brotaufstrich oder Würze für Salat. Um es länger haltbar zu machen und gleichzeitig den Geschmack zu erhalten ist einfrieren die beste Methode

Mehr anzeigen