Geflügel · 08. April 2019
Es gehört zu den schönsten Dingen eine Hühnermama mit ihrem frisch geschlüpften Nachwuchs zu beobachten. Die einen Tag jungen Kleinen sehen aus wie kleine Flauschbällchen und es ist wunderschön zu sehen wie gut die Mama für sie sorgt.

Lamas · 31. März 2019
Vor ca. zwei Wochen kam unser Lamawallach Moritz von einem seiner Ausflüge mit starkem Hinken zurück. Leider ist die Verletzung ziemlich schwer und die Heilungschancen ungewiss. Trotzdem sind wir sehr zuversichtlich und Moritz ist das, glauben wir, auch.

Wenn man mit so vielen Tieren zusammenlebt wie wir, bleibt es nicht aus das wir relativ oft mit dem Tod zu tun haben. Leider ist es nur selten der Fall das Tiere friedlich einschlafen, am ehesten kommt das beim Geflügel vor. Bei den größeren Säugetieren müssen meist wir die Entscheidung fällen ob das Tier eingeschläfert werden soll oder nic

Nandus · 21. März 2019
Vor etwa einer Woche hat uns die erste Henne ihre beiden Küken präsentiert, die Pfauen sind im Liebesrausch, schreien und schlagen Rad wo und wann immer es geht und auch unsere beiden Nandudamen haben wieder begonnen Eier zu legen Das Brutverhalten von Nandus ist sehr interessant weil das Männchen die ganze Arbeit übernimmt

Esel  · 05. März 2019
Wenn ich alleine mit zwei Eseln unterwegs bin ist es manchmal schwierig weil Martin und Lucky nicht das gleich Tempo beim Gehen haben. Jetzt habe ich das ganz einfach gelöst....seht selbst

Geflügel · 02. März 2019
Im Februar sind wieder 16 Hühnerdamen zu uns auf Hof-Sonnenweide gekommen. Sie können hier in völliger Freiheit bis zu ihrem natürlichen Ende leben. Auf dem Bild begutachten sie gerade zum ersten Mal ihr neues zu Hause. Herzlich willkommen auf Hof-Sonnenweide!

Esel  · 02. März 2019
Was normalerweise eher eine lästige Unterbrechung des Tagesablaufes ist wenn ich zum Bankomant muss um Geld abzuheben wurde dank den Eseln zu einem wunderschönen Ausflug bei schönem Wetter.

Pfaue · 27. Januar 2019
Ca. 15 Pfaue leben bei uns auf Hof-Sonnenweide. Begonnen haben wir mit einem Pärchen, dann sind einige Tiere von unserem Nachbarn zu uns abgewandert bzw. zu Besuch gekommen und der Rest sind schon Tiere die bei uns am Hof geboren wurden.

Ziegen · 16. Januar 2019
Unsere Ziegengang macht diesem Namen alle Ehre. Grundsätzlich, wenn es darum geht diverse Projekte umzusetzen wie z.B. Zerstörung aller Laubbäume auf Hof-Sonnenweide, Besteigung des Scheunendaches, Eroberung des Waldstücks und Eindringen in den Bereich wo das Futter für unser Geflügel steht, halten sie zusammen.

Mehr anzeigen